Die Donau  -  River Danube

 

Am westlichen Ende des Bodensees biegen wir ab in Richtung Donau. Bevor wir dort angelangen, müssen wir noch auf fast 800m hinauf klettern. Oben auf der Kammhöhe, die auch die europäische Wasserscheide darstellt, liegt ein sehr nettes Hotel, wo wir aus unserem Zimmer die fantastische Aussicht genießen können. Diese reicht bei klarer Luft über den Bodensee hinaus und vom Bregenzer Wald bis weit in die Schweizer Alpen hinein.

From the westerly end of the lake of Constance we turn off in direction river Danube. But on the way we have to climb up to an elevation of approximately 800 meters. From here we have an impressive view from our hotel room across the lake of Constance and till the swiss alps.

 

 

Am nächsten Morgen genießen wir den makellosen Sonnenaufgang, bevor wir hinunter nach Tuttlingen zur Donau fahren. 

Next Morning we can enjoy the magnificent sunrise, before we fall down to Tuttlingen at river Danube.

 

 

Hier in Tuttlingen ist die Donau noch ein schmales Flüsschen. Man kann sich nur schwer vorstellen, dass dieser Fluss 2800 Kilometer später als breiter Strom in das Schwarze Meer mündet.

Here in Tuttlingen the river Danube is just a small creek. One can hardly imagine, that this river ends as a big stream after 2800 kilometers into the Black Sea.

 

 

Schon bald fahren wir auf ruhigen autofreien Wegen den vielen Schleifen nach, die die Donau in die Karstfelsen gegraben hat.

Soon we can cycle on calm tracks along the horseshoe bends, that river Danube has carved into the karst rocks.

 

 

 

Unterwegs können wir etliche alte Burgen auf den Felsen bewundern, die teilweise noch bewohnt sind.

On the way we can see some old castles on top of the rocks.